• Dick 1905 Messer

    Exzellente Qualität gepaart mit außergewöhnlichem Design - Dick 1905 Messer

    Im Jahre 1905 entwickelte Friedr. Dick eine außergewöhnliche Kochmesserserie mit massiven Zwingen. Diese neue Technik ersetzte die bis dato üblichen Nieten, mit der man die Griffschalen am Stahl des Messers befestigte. Die besondere Optik und die damit verbundene Technik hat Friedr. Dick weiterentwickelt.

    Heute verbindet die Serie 1905 klassisches Design mit modernster Technologie, höchstem Hygieneniveau sowie exzellenter Qualität und Funktionalität.

    Messer der Serie 1905 - Ebenmäßigkeit und perfekte Balance

    Die ebenmäßigen Stahlringe etwa werden durch ein einzigartiges Verfahren untrennbar mit dem Kunststoff verbunden. Alle Messer der Serie 1905 sind optimal ausbalanciert und verjüngen sich zur Spitze. Die Klingen werden aus dem von Spitzenköchen bevorzugten deutschen Edelstahl XCrMoVMn gefertigt und schlank angeschliffen.

    Dynamik in Schärfe - die Messer der Serie 1905 von Dick

    Durch ein hochtechnologisches Härteverfahren bei Temperaturen von ca. 1060° C und einer Tieftemperaturbehandlung von bis zu -190° C wird eine Härte über 60 HRc erzielt. Gezieltes Anlassen in mehreren Schritten bei ca. 200° C ermöglicht eine einzigartige, dynamische und scharfe Schneide.

    Die Härte wird dabei schonend auf 55 HRc gebracht. Dieser besondere Härtegrad gewährleistet einerseits die Schärfe und Schnitthaltigkeit, lässt andererseits aber noch das einfache Nachschärfen dieser 1905 Messerserie zu. Die Endschärfe wird von erfahrenen Facharbeitern per Hand durchgeführt.